Geschichte

Lang lang ist´s her… Bevor die Tanzgruppe RKG gegründet wurde, musste die 1. Große Radevormwalder Karnevalsgesellschaft sich immer wieder Tanzgarden aus dem Umland (Remscheid, Solingen und Neuss) leihen.

Im Jahr 1992 begleitete der Mitbegründer, Manfred Bätzhold mit seiner Frau Inge, das Prinzenpaar der RKG. Die Umstände störten ihn sehr, weshalb er beschloss eine eigene Tanzgarde ins Leben zu rufen. Ein Jahr zuvor hatte er Susanne Scharr bereits angesprochen, ob Sie sich vorstellen könnte eine eigene Tanzgarde in Radevormwald zu trainieren. Da Sie selber noch in Neuss tanzte, versprach Susanne darüber nachzudenken, wenn Sie selber nicht mehr tanzen würde.

Anfang 1993 war es soweit. Manfred Bätzhold und Erich Meermann, zu dieser Zeit 1. Vorsitzender der RKG, sprachen beim Kinderkarneval die ersten Mädchen an. Es meldeten sich 6 Mädchen und so konnte es losgehen. Daher suchten die Beiden das Gespräch mit Horst Lutz, zu dieser Zeit Präsident der RKG. Sie schafften es, auch Ihn dieser Idee überzeugen. Es wurde ein Termin mit Gerhard und Susanne Scharr vereinbart um Ideen und Vorstellungen bei einem Abendessen auszutauschen. Gerhard und Susanne waren nur bereit die Sache zu übernehmen, wenn Sie ohne Einschränkung der RKG agieren durften. Beide wussten aus langjähriger Erfahrung, dass es nur so funktionieren würde, denn beide waren in großen Vereinen aufgewachsen. Trotz dieser Einwende wurde man sich einig. Manfred Bätzhold investierte gezwungenermaßen in die Tanzgarde, denn die RKG war nicht bereit die anfänglich hohen Kosten für die Gardekostüme zu übernehmen. Im Gegenzug versprachen Gerhard und Susanne die eigene Tanzgarde aufzubauen.

Es gab von einigen RKG Mitgliedern großen Widerstand und trotzdem wurde auf der Jahreshauptversammlung die Gründung der Tanzgarde (Gründungsmitglieder: Manfred Bätzhold, Erich Meermann, Horst Lutz, Susanne Scharr und Gerhard Scharr) bestätigt. Diese anfangs sicher auch etwas umstrittene und kritisch betrachtete Idee nahm sehr bald Formen an und hat sich bis heute immer weiterentwickelt.

Das phänomenale Ergebnis von 22 Jahren Arbeit, stellen wir Ihnen hier vor.